Dr. Lars Orbach
/

Affect, Cognition, Psychotherapy

 

Wie laufen die ersten Stunden ab?

Nach der Vereinbarung eines Ersttermins haben wir in bis zu fünf Stunden Zeit (Probatorik), uns kennenzulernen und eine Diagnostik durchzuführen. Diese Diagnostik klärt, was genau das Problem ist und mit welcher Hilfe man diesem Problem am besten begegnen kann.
Sollten wir uns gemeinsam für eine Therapie entscheiden, wird in aller Regeln ein Antrag auf Psychotherapie bei der Privatenkrankenkasse oder der Behilfestelle gestellt. Das Antragsprozedere begleite ich selbstverständlich und helfe Dir/Ihnen die notwendigen Formulare auszufüllen. Nach einer Bewilligung steht einer Psychotherapie nichts mehr im Wege. In aller Regel findet jede Woche eine Stunde statt, in der wir 50 Minuten Zeit miteinander haben.